Das Vororchester

der Raesfelder Burgmusikanten

Das Vororchester besteht aus ca. 50 Jungen und Mädchen im Alter von 8 bis 14 Jahren, die wöchentlich unter der Leitung von Ulli Meyering musizieren. Die Proben finden donnerstags von 17.30 bis 19.00 Uhr im Probehaus „Venne“ der Raesfelder Burgmusikanten statt.  Schon früh dürfen hier die jüngsten Burgmusikanten ihr musikalisches Können, das sie im Instrumentalunterricht erwerben, im Orchester einbringen.

Das erste gemeinsame Zusammenspiel ist für unsere jungen Musiker und Musikerinnen immer etwas ganz Besonderes. Wenn es dann beim Frühlingskonzert heißt: „Bühne frei für das Vororchester der Raesfelder Burgmusikanten“ sieht und hört man, mit wie viel Freude und Stolz die jungen Musiker und Musikerinnen bei ihrem ersten Konzert musizieren.

Das Vororchester bestreitet im Jahr neben zahlreichen Konzerten auch Auftritte zu kirchlichen Feiern. Ein besonderes Highlight sind die alljährlichen Laternenumzüge, bei denen die jungen Musikerinnen und Musiker zum ersten Mal auf der Straße musizieren dürfen. Einige Solisten und Ensembles des Vororchesters bereichern zudem das Gemeindeleben bei verschiedenen Anlässen, wie z.B. der Nikolausfeier im Seniorenhaus, Gottesdiensten oder auf den  Weihnachtsmärkten.

Das Vororchester der Raesfelder Burgmusikanten
 
Das Vororchester der Raesfelder Burgmusikanten

Viele weitere Aktivitäten erwarten dich bei den Burgmusikanten

Neben dem Instrumentalunterricht und den Orchesterproben stehen natürlich auch andere Aktivitäten auf dem Programm. Ein Höhepunkt im Jahr der Vororchestermusiker ist sicherlich das alljährliche Zeltlager. Gespannt sind besonders die Probefleißigsten bei der Ernennung des „Musiker des Jahres“, der immer mit einer besonderen Überraschung belohnt wird.

Persönlichkeitsentwicklung mit und durch Musik ist ein vorrangiges Ziel der Orchesterarbeit. Wir möchten durch musikalische Bildung und gemeinsames Musizieren im Orchester sinnvolle Jugendarbeit leisten. Eine gründliche Ausbildung am Instrument, begleitet von musiktheoretischer Schulung und regelmäßigen Orchesterproben, ist das Fundament eines jeden jungen Musikers.