Das Jugendorchester

der Raesfelder Burgmusikanten

Im Jugendorchester spielen zurzeit ca. 50 Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren. Die meisten jungen Musikerinnen und Musiker haben bereits Orchestererfahrung im Vororchester gesammelt. Das Jugendorchester steht unter der musikalischen Gesamtleitung von Ulli Meyering. Die Proben finden jeden Dienstagabend von 17.30 bis 19.30 Uhr im Probehaus „Venne“ der Raesfelder Burgmusikanten statt.

Das Jugendorchester tritt im Jahr bei einigen Konzerten auf, wie z. B. beim alljährlichen Frühlingskonzert oder dem Gemeinschaftskonzert mit befreundeten Jugendorchestern. Auch zu kirchlichen Anlässen, wie Gottesdiensten und Prozessionen, spielt das Jugendorchester auf. Zudem unterstützt es hin und wieder das Hauptorchester bei unterschiedlichen Anlässen. Schon durch die Vielfalt der Auftritte lässt sich die Breite des Repertoires erahnen. Das Jugendorchester weiß sowohl mit traditioneller Blasmusik und sakralen Klängen als auch mit moderner Filmmusik zu begeistern. Immer öfter bilden sich aus den Reihen des Jugendorchesters kleinere Ensembles, die bei verschiedensten Auftritten ihr Können unter Beweis stellen.

Viele Musikerinnen und Musiker des Jugend-, aber auch des Vororchesters, nutzen die Lehrgänge des Volksmusikerbundes. Regelmäßige erfolgreiche Teilnahmen der jungen Burgmusikanten am Wettbewerb „Jugend musiziert“ in den letzten Jahren zeigen, mit wie viel Spaß und Qualität im Jugendorchester musiziert wird.

Um das Miteinander mit dem Musikalischen zu verbinden, fährt das Jugendorchester jedes zweite Jahr zum Proben über ein Wochenende in die Jugendherberge. Schließlich soll die Geselligkeit nicht zu kurz kommen. Neben den jährlich stattfindenden Events wie dem Zeltlager oder der Weihnachtsfeier bereichern zahlreiche weitere Veranstaltungen das Jugendorchesterjahr.

Jugendorchester der Burgmusikanten