Ausdrucksvolle Interpretationen und facettenreiche Musikstücke gehörten zum Adventskonzert 2013 in St. Martin.2013 spielte das Haupt- u. das Jugendorchester beim Frühschoppenkonzert zum Schützenfest des Allgem. Bürgerschützenverein Raesfeld gemeinsam als ein Orchester auf.Das Hauptorchester der Raesfelder Burgmusikanten beim Gemeinschaftskonzert am Schloss im Rahmen der Veranstaltung Festival Parklandschaft 2012Das Vororchester am Schloss 2012

Ausdrucksvolle Interpretationen und facettenreiche Musikstücke gehörten zum Adventskonzert 2013 in St. Martin.

2013 spielte das Haupt- u. das Jugendorchester beim Frühschoppenkonzert zum Schützenfest des Allgem. Bürgerschützenverein Raesfeld gemeinsam als ein Orchester auf.

Das Hauptorchester der Raesfelder Burgmusikanten beim Gemeinschaftskonzert am Schloss im Rahmen der Veranstaltung Festival Parklandschaft 2012

Das Vororchester am Schloss 2012

Herzlich willkommen bei den

Raesfelder Burgmusikanten e.V.

Begeben Sie sich auf eine Reise durch nun mehr fast 90 Jahre Blasmusikgeschichte. Von den ersten Gedanken im Jahre 1923, hin zur Gründung im Oktober 1924, bis in die heutige Zeit hinein. Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um den Raesfelder Musikverein, wie er in den Anfängen genannt wurde, mit seinen einzelnen Orchestern. Wer hätte gedacht, dass aus damals 16 Musikern, ein Musikverein entsteht, der heute fast 150 aktive Musiker in seinen Reihen zählt.

Verteilt werden diese auf drei Orchesterteile, dem Haupt- Jugend- und Vororchester, in ständiger Begleitung von 12 erfahrenen und größtenteils studierten Musiklehrer/innen, sowie einem Dirigenten für die musikalische Gesamtverantwortung. Diese geben ihr Wissen gekonnt in Einzel- und Gruppenstunden an ihre Schüler weiter.
So ist es uns heute möglich, mit Hilfe eines umfangreichen Repertoires, die gesamte Bandbreite der klassischen, aber auch konzertanten Blasmusik abzudecken. Auch spielen klassische Musikkompositionen von Bach und Händel bis hin zu Mozart eine immer größere Rolle, um auch geistlicher bzw. kirchlicher Musik gerecht werden zu können.

Unsere Tanzband „Nachtschicht“ sorgt mit aktueller Tanz- und Unterhaltungsmusik auf vielen Festen und Veranstaltungen stets für den rechten Ton und gute Stimmung.

Zudem bilden sich immer wieder vereinzelte Kleingruppen, die sich zu Ensemble zusammen schließen, wie die „Junge Garde“ oder die „Spitzbuben“, die ihr Können bei diversen Ständchen unter Beweis stellen, wie Familienfeiern, Betriebsfeste, „Tag der Offen Tür“ oder bei kirchlichen Veranstaltungen.

Der Förderverein Raesfelder Burgmusikanten unterstützt die aufwendige Kinder- und Jugendmusikalische Ausbildung in unserem Verein.

 

Eines ist in all den Jahren geblieben:

Die Freude daran, gemeinsam zu musizieren, sowie ein gelebtes und spürbares Vereinsleben.

( Es ist unser aller Wunsch, dass dieser Verein noch lange bestehen bleibt und die Jugend fortführt, was die Gründer begonnen haben…† Herm. Steggerhütte ehemaliger Vorsitzender in der Chronik zum 50 Jährigen Jubiläum)

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten. Ich hoffe, Sie finden die gewünschten Informationen rund um die Raesfelder Burgmusikanten. Falls Sie sonstige Fragen oder Anregungen haben, können Sie sich über das Kontaktformular an uns wenden.

Mit musikalischem Gruß

Matthias Sümpelmann
(1. Vorsitzender)